Die Veranstalter aus den Regionen Aachen, Dresden und Denkendorf laden Sie ganz herzlich am 22. und 23. März 2018 zum Deutschen Fachkolloquium Textil mit dem Schwerpunkt „Faserverbundwerkstoffe“ nach Dresden ein.

Diese nationale Fachveranstaltung ergänzt seit 2016 die Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference (ITC). Das Deutsche Fachkolloquium Textil findet mit wechselnden Sonderthemen jeweils im Frühjahr statt. Den Anfang machte die Veranstaltung 2016 in Denkendorf – gefolgt vom DFT 2017 in Aachen und nun im März 2018 in Dresden.

Das Programm deckt die gesamte Prozesskette für die Fertigung von faserverstärkten Faserverbundwerkstoffen ab, so dass insbesondere Sie, als Vertreter aus der Chemie-, Faser- und Textilindustrie, dem Textilmaschinenbau, dem Composite-Bereich sowie Teilnehmer aus OEM´s und Endanwender, z. B. aus dem Maschinenbau und der Automobilindustrie, einen umfassenden Überblick über das enorme und noch nicht ausgeschöpfte Potenzial von Faserverbundwerkstoffen für verschiedenste Anwendungen vermittelt bekommen.

Plenarvorträge

  • Prof. Dr. Hubert Jäger; Carbon Composites e.V., Augsburg
  • Frederic Masseria; ESI Engineering System International GmbH, Neu-Isenburg
  • Julian Reese; Daimler AG, Bremen
  • Prof. Dr. Thomas Speck; Botanischer Garten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Dr.-Ing. Roland Stoer; WINDnovation Engineering Solutions GmbH, Berlin
  • Dr.-Ing. Olaf Täger, Volkswagen AG, Wolfsburg

Das vollständige Tagungsprogramm finden Sie hier:

Programm
Fachkolloquium Textil 2018

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!